der Bloggautor einen Zigarillo rauchend am abendlichen Lagerfeuer sitzend

212/365 Dreiviertel Neun am Lagerfeuer

31.07.2015
Gleich nach der Arbeit sind wir aufgebrochen gen Norden – für drei Wochen in den Urlaub. Nach knapp drei Stunden Fahrt sind wir gut gelaunt in der Prignitz angekommen. Das Auto ist leer geräumt, die wichtigsten »Nahverkehrsrouten« (Laufwege) sind gemäht. Jetzt erst einmal alles sacken lassen, Feuerchen entfachen, Tiroler Birne im Glas und mit Hilfe eines milden Zigarillos aus der DomRep kleine Ringe in den Abendhimmel entlassen. Gleich wird der Mond aufgehen, voll, in ganzer Pracht und das zum zweiten Mal in diesem Monat – Blue Moon. Wenn das kein gelungener Urlaubsstart ist?