Zugewachsene Fassade am Alten Markt in Halle mit der Kunstgalerie Gross

295/365 Galerie Gross

22.10.2015
Am Alten Markt in Halle finden wir nicht nur den Eselsbrunnen sondern auch die älteste privat geführte Galerie in den neuen Bundesländern. Sie wird bereits seit 1977 von der Inhaberin Christa Gross betrieben. Die Galerie bietet ausgefallene Stücke angewandter und bildender Kunst aus Malerei, Grafik, Keramik & Plastik, Porzellan, Textilgestaltung, Designer-Schmuck und Designer-Uhren bis hin zu kunsthandwerklichen Arbeiten und dekorativen Objekten. Bereits die Fassade ist durch die Begrünung und jetzt, im Herbst, durch das bunte Herbstlaub ein Hingucker. Ich selbst bleibe gern stehen und genieße den Anblick und schaue interessiert auf die Auslagen.

rote Blätter und Früchte von wildem Wein im Herbst nach einem Regenschauer

281/365 Da errötet die Liane

08.10.2015
Der Herbst ist doch der expressivste Maler. Hier bringt er mit der Selbstkletternden Jungfernrebe (Wilder Wein, Parthenocissus quinquefolia) knallige Farben in den Alltag und verschönt selbst die hässlichste Mauer oder Wand. Besonders schön wirken die Farben wie hier nach einem Regenguss wenn ansonsten ringsum alles grau ist.

Ranken von wildem Wein bilden ein bizarres Muster an einer Hausfassade

47/365 Synapsenfasching oder neuronales Desaster?

16.02.2015
Oder vielleicht mit Alkohol angereicherte Blutgefäße eines Karnevalisten? Nichts von alledem zum Rosenmontag. Bei diesem Gebilde heiliger Geometrie der Fraktale handelt es sich um Parthenocissus tricuspidata, der Dreispitzigen Jungfernrebe, die ohne Hilfsmittel an senkrechten Wänden bis zu 20 m Höhe erklettern kann. Das Tolle an dieser Pflanze ist, dass sie nach einer Initialisierungsphase das ganze Jahr über schön oder im Winter wenigstens interessant aussieht.