umgeknicktes Straßenschild - einzige Farbe im Bild ist blau

82/365 blitzeblau

23.03.2015
Auf meinem Weg zum Spanischkurs traf mich mein heutiges Tagesmotiv und begrüßte mich freudig: »Hier bin ich, und das Thema heißt heute ›blau‹«. »Schön und gut« dachte ich, »aber, wer ist oder war denn nun blau, das Schild ›Mutter mit Kind‹ oder der Fahrer, der es beim unvorsichtigen Rangieren umgenietet hat«? Oder war das Ganze am Ende das Werk bekloppter Vandalen?
Ach ja, wie findet der freundliche Betrachter denn die Typografie auf den gefallenen Straßenschildern? Ich dachte immer, zuerst einmal sollte man sie leicht lesen können. Oder bin ich auch schon zu blau?