zerstörte Telefonsäule der Deutschen Telekom am Hauptbahnhof in Halle

312/365 Kommunikationsstörung

08.11.2015
An diesem »Fernsprechkiosk« der Deutschen Telekom herrscht Funkstille. Klar verdrängt das Handy die öffentlichen Telefonzellen/Münzfernsprecher/Telefonsäulen immer mehr. Aber, sind die öffentlich zugängigen Telefone deshalb nutzlos und überflüssig? Ich habe da meine Zweifel. Klar ist auch, dass es Vandalismus und sinnlose Zerstörung gibt. Sollte man da hoffen, dass die Zerstörer niemals auf ein funktionierendes Telefon für einen wie auch immer gearteten Hilferuf angewiesen sind oder ihnen gar das Gegenteil wünschen? Dass es auch die Möglichkeit eines »kalten Rückbaus« durch den Betreiber aus Spargründen gibt, will ich mir erst gar nicht vorstellen.