Zentrale Merkhilfe und Gedächtnisstütze im Haushalt - die als magnetische Infotafel genutzte Klappe zu den Elektrosicherungen

345/365 Nicht vergessen

11.12.2015

Wann ist die Party bei René und Steffi? Wann wollen wir zum Blutspenden? Demnächst muss ich wieder meinen Bibliotheksausweis verlängern. Anfang Januar gehen wir ins Neue Theater zur »Stunde der Komödianten«. Vorher muss noch eine Rechnung überwiesen werden. Und wenn am Fahrrad etwas kaputt gegangen ist; hier ist die Nummer vom »Radlager«, der kriegt das wieder hin. Bei uns ist die zentrale Sammelstelle von Informationen, Merkhilfen und Schlüsseln die Klappe zu den Sicherungen gleich am Wohnungseingang. Ein kurzer Blick genügt, und man ist im Bilde. Eigentlich könnte die Klappe/Tafel doppelt so groß sein. Aber dann wäre sie auch schon wieder weniger übersichtlich. Woran sollte der Dollar doch gleich noch erinnern? Spare in der Not, dann hast Du Zeit dazu?

Schwarz-weiß-Foto von weiter Wiesenlandschaft hinter den Elbdeichen in der Westprignitz mit einem Himmel voller kleiner Wolken

95/365 Wolken wie Watte

05.04.2015
»Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…«, so ist es, und wir genießen die Sonne, die kein Weißes duldet. Und der Himmel am westlichsten Zipfel Brandenburgs, in der Westprignitz bei Lenzen ist am Ostersonntag herrlich blau und voller kleiner schöner Wolken, die die Sonne nicht behindern und die Landschaft noch interessanter gestalten. Der schöne Himmel über Brandenburg hat auch Yadegar Asisi gefallen und ihn veranlasst, selbigen zu fotografieren oder fotografieren zu lassen, um ihn sodann in sein gigantisches 360°-Panorama von Rom im Jahre 312 einzumontieren. Ich habe dieses eindrucksvolle Monumentalkunstwerk im Gasometer in Leipzig bewundern können, momentan ist sowohl in Rouen als auch in Pforzheim zu erleben.