Blüte des Rosmarin-Strauchs

Tau des Meeres

Seit mehreren Wochen, mit ausklingendem Winter, blüht der Rosmarin auf unserem Balkon. Unzählige kleine zartblaue Lippenblüten zieren seither den eigentlich in unserer Region nicht winterharten Strauch. Für die Aufnahme habe ich die Methode des Focus Stacking ausprobiert. Dazu wurden acht Einzelaufnahmen geschossen, wobei der Fokus bei gleichen Einstellungen von Blende und Belichtungszeit jeweils um vielleicht 1-2 mm von der vorderen Kante der Blüte ausgehend bis zum Blütengrund nach hinten verschoben wurde. Anschließend errechnete Photoshop aus diesen Einzelaufnahmen das Endergebnis, wobei ich finde, dass zwei weitere Aufnahmen vorteilhaft gewesen wären.

Wieso Meeres-Tau? Rosmarin leitet sich angeblich vom lateinischen ros marinus ab, wobei ros Tau bedeutet und marinus erschließt sich leicht. Seit ich die Blüten gesehen habe, ist mir die Pflanze noch lieber, nicht mehr nur allein seiner starken Aromen wegen.

Werbeanzeigen