Trauerhalle des Stadtgottesackers in Halle mit besonderer Lichtstimmung durch Gegenlicht und Reflexionen in einer Glasscheibe

124/365 Transition, Reflexion, Transzendenz?

4.05.2015
Wieder einmal Montag und auf dem Weg zum Spanischkurs suche ich das Tagesmotiv. Der Stadtgottesacker beherbergt nicht nur die sterblichen Überreste zahlreicher berühmter Persönlichkeiten aus der Saalestadt, sondern bietet allein Motive für mehrere Wochen.
Ich hatte bereits einige Fotos im »Kasten« als ich noch einen Blick durch ein Fenster in die Trauerhalle warf. Auf der gegenüberliegenden Seite fiel direktes Sonnenlicht durch eine Bleiverglasung mit moderner Kreuzdarstellung und von hinten spiegelten sich Bäume und Grabstätten im Fenster. Was wie eine Überlagerung von zwei Aufnahmen aussieht, ist tatsächlich Ergebnis einer einzigen, obwohl es irreal wirkt. Vielleicht weil es unseren Erfahrungen zu widersprechen scheint?

Kreuzlinienlaser als praktische Hilfe beim Ausrichten von Bildern

90/365 Das rote Kreuz und Chris Rea »on the beach«

31.03.2015
Heute hat es ordentlich gepfiffen in Halle. Eigentlich wollte ich Wind fotografieren. Wie fotografiert man Wind? Da ich aber das Rätsel vom Samstag (28.03.2015; Tag 87/365) noch immer nicht aufgelöst hatte, sollte das heute geschehen.
Ich meinte, ein Umzug ist Grund genug, seinen Technikpark mit weiteren überaus praktischen Hilfsmitteln aufzurüsten und so fand ein Kreuzlinienlaser ein neues Zuhause und hat sich vom ersten Tag an bereits mehrfach bewährt und mir das Leben leichter gemacht. Nicht überall kommt man mit Lot und Wasserwaage hin, man kann große Entfernungen überbrücken, ohne eine Schlauchwaage benutzen zu müssen, für die man auch noch extra zwei Hände bräuchte. Man kann gleichzeitig Horizontale und Vertikale sehen … Also, ich weiß gar nicht, wie ich ohne diesen Laser bislang auskommen konnte. Das wichtigste Laser-High-End-Haushaltsgerät indess ist und bleibt der CD-Player. Zur Zeit der Aufnahme, kurz nach Acht, ertönte mit seiner Hilfe Chris Rea mit »On the Beach«.

rotes Kreuz im goldenen Schnitt auf schwarezem Grund - Bilderrätsel

87/365 Es ist ein Kreuz mit diesem Kreuz

28.03.2015
Den ganzen Samstag haben wir gebastelt, gebort, gebaut, montiert und jetzt ist Schluss. Eigentlich wollte ich das heutige Tagesbild in der Moritzburg zur Vernissage der Sonderausstellung »Selfie mit Kunst« machen. Nun ja, da habe ich wohl andere Prioritäten gesetzt. So gibt es heute ein Bilderrätsel. Was ist dort abgebildet? Das Motiv ist nicht in Photoshop entstanden, sondern genau so fotografiert worden. Der goldene Schnitt in schwarz-rot ist vielleicht Symbol besonders finsterer skandinavischer Piraten. Aber was sollten sie in Halle wollen. Die Auflösung gibt es morgen oder übermorgen oder am Dienstag.