kleiner Junge im Eingangsbereich einer Apotheke wartend und dabei am Daumen lutschend

177/365 Wenn´s mal wieder länger dauert

26.06.2015
Er hat die Schnauze voll. Mama ist schon viel zu lange in der Apotheke und der junge Mann verspürt eine Mischung aus Ärger und Langeweile. Gut, wenn man dann wenigstens den richtigen Pausensnack dabei hat. Der linke Daumen geht immer.

Vater und Tochter beim Angeln vom Kahn aus

144/365 Petri-jung und -jünger

24.05.2015
Die Jünger des berühmtesten Fischers der Christenwelt werden anscheinend immer jünger und müssen auch gar keine Jungs sein. Hauptsache, sie hören auf Papa und zappeln nicht im Boot oder auf dem Angelsteg herum. Diese beiden haben tatsächlich einen schönen Fisch gefangen (habe ich mit eigenen Augen aber ohne Fotoapparat gesehen). Und welches Kind möchte nicht einmal selbst angeln? Mein jüngstes Kind hatte einst auch diesen Wunsch, bekam aber die Auflage, den Fang weidgerecht zu erlegen und auszuweiden, sowie ihn anschließend selbst zuzubereiten. Das war spannend und hatte ihm und allen Zeugen Freude bereitet. Mit dem Angeln war es fortan jedoch vorbei. Auch gut.