weiße Blüte des Einblatts im Gegenlicht

272/365 Für tolles Betriebsklima

29.09.2015
Während ich meinen Augen eine kleine Pause vom Computerbildschirm gönne und den Blick ins Weite schweifen lasse, sehe ich, dass einige Blüten des Einblatts vor dem Bürofenster vom einfallenden Sonnenlicht durchschienen werden und dabei hell leuchten. Da der Hintergrund optisch zu unruhig wirkte, habe ich schnell eine schwarze Platte aufgestellt, ein entfesseltes Blitzgrät auf niedrigster Leistung zur Aufhellung an meiner Seite installiert und ein paar Aufnahmen geschossen.
Leicht erkennbar ist, dass Spathiphyllum, oder zu deutsch Scheidenblatt, Blattfahne, Einblatt oder auch Friedenslilie eine Pflanzengattung aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae) ist. Mir gefällt die Pflanze wegen ihrer dekorativen großen Blätter und der leuchtend weißen Blüten. Besondere Aufmerksamkeit erlangte Spathiphyllum, als eine Clean Air Studie der NASA zur Luftreinigung in Raumstationen für das Einblatt eine überdurchschnittlich luftreinigende Wirkung feststellte. Vielleicht auch deshalb wurde das Einblatt im Monat Juni 2015 in Holland zur Zimmerpflanze des Monats gekürt. Ich erfahre bei Wikipedia zudem, dass die Pflanze aus den tropischen Regenwäldern Kolumbiens und Venezuelas entstammt. Ich kann demnächst also spanisch mit ihr reden?

Leuchtendes Laub von Blutpflaume und anderen Sträuchern im abendlichen Gegenlicht

214/365 Blutpflaume im Gegenlicht mit Fokusproblem

02.08.2015
Am späten Nachmittag leuchtet das Laub der Blutpflaume und anderer Sträucher und Stauden im Gegenlicht. Das wollte ich schon längst fotografieren. Ein typisches Beispiel dafür, dass die Realität oft doch schöner als ein Bild davon ist, auch in Zeiten von Fakeshop (Photoshop).
Offensichtlich hat meine Kamera bei direktem Gegenlicht Fokusprobleme, die ich erst am Rechner bemerke. Jetzt ist es zu spät. Es gibt halt auch solche Tage mit solchen Bilder. Künftig bin ich in ähnlichen Situationen gewarnt.

drei Geschwister Arm in Arm posieren im abendlichen Gegenlicht

183/365 Geschwisterliebe – Geschwisterstreit

03.07.2015
Da stehen sie, als könnten sie kein Wässerchen trüben. Sind sie nicht lieb? Aber, das Bild ist ein Bild, ein Ausschnitt für vielleicht 1/100 Sekunde und nicht das reale Leben. Diese Niños sind das beste Beispiel für den Kampf und die Einheit der Gegensätze in einer Geschwisterbeziehung. Einerseits lieben sie sich und fühlen sich einander tief verbunden, andererseits kann die Zuneigung von jetzt auf gleich umschlagen in Zoff und Streit, ausgelöst durch Eifersüchteleien, Konkurrenzkampf und Rivalität. Eine echte Herausforderung und Belastungsprobe für die Eltern aber auch für Nachbarn und …
Was soll´s, man muss sie einfach lieb haben und warten und vielleicht noch etwas länger warten…

denkmalgeschütztes Parkhaus in Halle im durchscheinenden abendlichen Gegenlicht

174/365 Parkhaus im Gegenlicht

23.06.2015
Das Baudenkmal Parkhaus in der Pfännerhöhe hatte ich bereits einmal zum Tagesthema erhoben. Damals, kurz nach Frühlingsanfang, waren noch keine Blätter an den Bäumen und Licht sowie Perspektive waren ganz anders als heute. Diesmal gibt es die Auffahrt im abendlichen Gegenlicht als Schwarz-weiß-Aufnahme.

Handwerker auf dem Dach repariert Schäden

29/365 Was macht der Mann auf dem Dach?

29.01.2015
Wie der Milchmann Tevje aus Anatevka sieht er nicht aus, ich kann auch keinen Klagegesang über mangelnden Reichtum vernehmen. Vielleicht ein Metalldieb? Ach nee, im Laufe der nächsten Minuten bringt der schwarze Mann mehr Metall aufs Dach als er mit hinunter nimmt. Bei der schnellen Luft heute über den Dächern Halles nicht gerade der beliebteste Arbeitsplatz an diesem Tag. Zwischendurch scheint es immer mal, als wolle Petrus schon mal vor der Fertigstellung der Reparaturen prüfen, ob alles dicht ist.
Für mich war das heute ein Glücksfall; aus den Augenwinkeln gesehen, sofort die Gelegenheit erkannt und zum Fotoapparat gehechtet, Objektiv gewechselt und…?
Weg war der Mann! Da aber noch Werkzeuge zu sehen waren, musste er einfach wieder kommen und das tat er dann auch.