Abendmahl vom Grill - gegrilltes Sommergemüse und knusprige Hähnchenschenkel

234 Von Mahl zu Mahl besser

22.08.2015
Heute ist unser letzter Urlaubstag in der Prignitz, morgen geht es zurück nach Halle. Außerdem wäre meine Oma heute, schnell mal rechnen, 107 Jahre alt geworden. Am letzten Abend muss noch einmal der Grill herhalten. Es gibt »Heehnchenbeenchen« mit dünnen Knoblauchscheiben und Salbeiblättern unter der Haut, gegrilltes Sommergemüse (in einer Marinade aus Olivenöl, Balsamico, Zitronenschale, Oregano, Knoblauch, Salz, Pfeffer und etwas Minze), Aprikosen im Speckmantel und gegrillte Mango mit etwas Minzzucker. Ich bin noch nicht 100 %ig zufrieden. Beim nächsten Ma(h)l können einige Dinge noch besser gemacht werden. Ich freue mich darauf.

Auf dem Kugelgrill: Zarte Putenschnitzel, belegt mit je einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt (analog zu Saltimbocca alla Roma)

143/365 Springen einfach so in den Mund

23.05.2015
Auch wenn sie nicht vom Kalb stammen, die Schnitzelche von der Pute, zubereitet wie Saltimbocca alla Roma, springen einem einfach so in den Mund (daher der Name) und verbreiten dabei große Freude und Genuss. Vor dem Genießen wurden die Putenschnitzelchen aus der Brust jeweils mit einer Scheibe Schinken und einem Salbeiblatt belegt und das ganze mit einem Zahnstocher fixiert. Gegrillt wurde auf einem Kugelgrill bei indirekter Hitze über einer mit heißem Wasser gefüllten Schale. Zart, saftig, aromatisch – machen wir mal wieder.

Leichte Sommerküche, gesund und lecker - gefüllte Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Spargelsalat und Erdbeeren

140/365 Es muss nicht immer Hummer sein!

20.05.2015
Auch wenn das Wetter heute nicht unbedingt danach ist, der Sommer naht und leichte Küche macht wieder richtig Freude. Und da muss es nicht immer Hummer sein, der wird ohnehin überbewertet, und ich bin mir gar nicht sicher, ob es diese Lebewesen tatsächlich gibt. Kurzum, heute hat meine Holde angekündigt, mit frischem Spargel nach Hause zu kommen. Und da habe ich kurz entschlossen noch ein paar kleine Zutaten für ein leckeres und zugleich leichtes Abendmahl besorgt. Das ist daraus geworden: Mit getrockneten Tomaten, Bergkäse und Salbeiblättchen gefüllte sowie mit Bacon umwickelte Hähnchenbrust aus dem Ofen (Kerntemperatur 70°C) an warmem Spargelsalat aus der Pfanne sowie frische Erdbeeren mit einem Schuss Balsamico und etwas eingelegtem, zerstoßenem grünen Pfeffer. Wow, das Essen hat noch mehr Spaß gemacht als jetzt das Angeben. Eigentlich habe ich das nur für das Tagesfoto veranstaltet. Wer´s glaubt?