drei Geschwister Arm in Arm posieren im abendlichen Gegenlicht

183/365 Geschwisterliebe – Geschwisterstreit

03.07.2015
Da stehen sie, als könnten sie kein Wässerchen trüben. Sind sie nicht lieb? Aber, das Bild ist ein Bild, ein Ausschnitt für vielleicht 1/100 Sekunde und nicht das reale Leben. Diese Niños sind das beste Beispiel für den Kampf und die Einheit der Gegensätze in einer Geschwisterbeziehung. Einerseits lieben sie sich und fühlen sich einander tief verbunden, andererseits kann die Zuneigung von jetzt auf gleich umschlagen in Zoff und Streit, ausgelöst durch Eifersüchteleien, Konkurrenzkampf und Rivalität. Eine echte Herausforderung und Belastungsprobe für die Eltern aber auch für Nachbarn und …
Was soll´s, man muss sie einfach lieb haben und warten und vielleicht noch etwas länger warten…

Vater und Tochter beim Angeln vom Kahn aus

144/365 Petri-jung und -jünger

24.05.2015
Die Jünger des berühmtesten Fischers der Christenwelt werden anscheinend immer jünger und müssen auch gar keine Jungs sein. Hauptsache, sie hören auf Papa und zappeln nicht im Boot oder auf dem Angelsteg herum. Diese beiden haben tatsächlich einen schönen Fisch gefangen (habe ich mit eigenen Augen aber ohne Fotoapparat gesehen). Und welches Kind möchte nicht einmal selbst angeln? Mein jüngstes Kind hatte einst auch diesen Wunsch, bekam aber die Auflage, den Fang weidgerecht zu erlegen und auszuweiden, sowie ihn anschließend selbst zuzubereiten. Das war spannend und hatte ihm und allen Zeugen Freude bereitet. Mit dem Angeln war es fortan jedoch vorbei. Auch gut.