Bronzefigur, Affe, der sich weigert, üblem Gerede Gehör zu schenken

204/365 Kikanai

23.07.2015
Er weigert sich, Getratsche und üble Nachreden anzuhören. Das Thema der drei berühmten Affen aus einem japanischen Sprichwort hatte ich bereits einmal in einem dreifachen Selbstportrait aufgegriffen (Die drei Affen auf einer Couch).
Hier handelt es sich um ein Exemplar aus Bronze, eine von zahlreichen Einzelfiguren sowie Figurengruppen des Göbelbrunnens auf dem Hallmarkt in Halle (Saale). Dieser Affe muss bei den Besuchern sehr beliebt sein. Seine Patina ist durch unzählige Berührungen einem rotgoldenen Glanz gewichen.

Bronzefigur eines Läufers, »bereichert um Trinkbecher und Wollmütze

163/365 Erreicht das Ziel mit Müh und Not …

12.06.2015
Kunst im öffentlichen Raum – diese Bronzefigur am Leipziger Turm in Halle ist von Fritz Röll und heißt »Läufer am Ziel«. Offensichtlich haben eifrige Hobbykünstler darüber gebrütet, wie diese sehr schöne Skulptur noch stärker in ihrer Aussagekraft zur Geltung kommen könnte und gaben ihr einen Trinkbecher sowie eine Bommelmütze mit auf den Langsteckenlauf. Sicher gut gemeint aber vielleicht doch ein wenig übers Ziel hinaus geschossen.

Zwei Bonzefiguren des Halleschen Göbelbrunnens

161/365 Vergebliche Schmachtrufe des Schäfers

10.06.2015
Der Schäfer von Trotha war schon ein toller Bursche. Mit seinem Flötenspiel verstand er es, Nacht für Nacht die schönen Saalenixen zum Tanz zu locken. Doch leider endete die Soiree jedes mal punkt Mitternacht. Die jungen Damen hatten strenge Eltern, die sehr auf Pünktlichkeit achteten. Nachdem der pfiffige Schäfer eines Nachts die Kirchturmuhr verstellte, um das Amusement zu verlängern, kam es wie es kommen musste, die Nixen bekamen höllischen Ärger mit ihrem Vater und fortan waren sie nie wieder gesehen. Da half dem armen Schäfer kein noch so schmachtender Ruf.
Dieses sind zwei Figuren des bekanntesten und beliebtesten Brunnens in Halle, erschaffen von Bernd Göbel. Von Anfang an erregten provokante Darstellungen von Personen der Historie Halles das Gemüt der Öffentlichkeit. Es gab Entrüstung aber auch viel Zuspruch. Gut so.

Drachenkopf aus Bronze - Teil des Drachenbrunnens in Halle

51/365 Tabaluga in Halle

20.02.2015
»Liebe Dein Haustier« ist das Thema des heutigen Aktionstages. Ja, und wer kein Haustier hat, sucht sich halt woanders etwas zum Verlieben. Dieser Drachenkopf gehört zum Drachenbrunnen hinter der Marktkirche an der Treppe zum Hallmarkt. Ich muste feststellen, dass viele Hallenser den Drachenbrunnen gar nicht kennen.