PKW unter einem Spitzahorn, mit goldenen frisch gefallenen Blättern eingehüllt

303/365 Goldmarie

30.10.2015
Im Märchen der Gebrüder Grimm wird die fleißige Marie zur Goldmarie, in der Nebenstraße wurde dieser PKW über Nacht von goldenen Blättern eingehüllt. Ob der zuvor, wie Marie, ohne auf eine Belohnung abzuzielen, fleißig und hilfsbereit war? Wir wissen es nicht.

gelbes Ahornblatt an schwarzer Autotür verfangen - Selbstportrait in Spiegelung im Türgriff

301/365 Selbstportrait mit Ahornblatt

28.10.2015
Das golden leuchtende Ahornblatt hat sich unfreiwillig im Türgriff eines Autos verfangen, unten spiegelt sich der Teppich der unzähligen Blätter rund um das Auto und, wie ich erst später bemerke, im glänzenden Türgriff spiegele ich mich selbst.

Blechschaden an der hinteren Stoßstange eines VW Golfs

186/365 Und plötzlich machte es »bummm«

05.07.2015
So schnell kann es gehen. In Berlin sind sie gefahren wie die Bekloppten, vielleicht auch der Hitze geschuldet, und es ist nichts passiert. Hier ist weit und breit kein heranfahrendes Auto zu sehen. Während ich mich auf das Rückwärtseinparken konzentriere, will eine ältere Dame mit ihrem PKW zu selben Zeit aus ihrer Parklücke herausfahren, um schnell wieder nach Hause zu kommen. Während wir auf die Polizei warteten hat mir die ältere Dame von ihrem verstorbenen Mann, von der Zeit nach dem Krieg bis zum Mauerfall erzählt. So kann man, bei etwas gutem Willen, allen unangenehmen Vorfällen auch etwas Gutes abgewinnen. Aber, mit mir ins Gespräch zu kommen, hätte sie auch einfacher haben können. Jetzt bin ich gespannt, wie die Versicherungen die Gesprächsanbahnung bewerten.

Auf der Elbfähre von Schnackenburg (Wendland) nach Lütkenwisch in der Westprignitz

142/365 Touristischer Mehrkampf im Pfingstverkehr – der Weg ist das Ziel!

22.05.2015
Heute geht es nach Norden in die »Wildnis«, Pfingsten wird schön. Wenn nur der viele Verkehr nicht wäre. Baustellen auf der A14 und eine Unfallstelle auf der A2 wurden geschickt und weiträumig umkurvt, die Altmark bot freie Straßen und schöne Dorfansichten bis es bei Osterburg wieder auf die Ursprungsroute B189 ging: Stau vor der Elbbrücke bei Wittenberge. Nun, was soll´s, machen wir noch einen Abstecher nach Niedersachsen und schippern ganz entspannt in Schnackenburg über die Elbe in die Prignitz. Und wenn wir schon mal übergesetzt sind, kehren wir doch gleich noch ins Café Jaap in Lütkenwisch ein und genießen ein Stückchen Torte mit einem Kaffee in der Sonne und einem Schnack mit der Wirtin. Tourismus kann so schön sein.