Bei Regen im Auto unterwegs

288/365 Schietwedder

15.10.2015
Heute muss ich schon im Morgengrauen (was für ein grauenvolles Wort?) los. In der Zuckerfabrik werde ich mit Zehnjährigen über gesunde Ernährung, über die Rolle von Zucker(n) für unsere Ernährung und über die Arbeit in einer Zuckerfabrik sprechen. Ich weiß, das wird interessant und kurzweilig, die Zehnjährigen sind noch begeisterungsfähig. Auf der heutigen Fahrt nach Könnern muss ich bei diesem Sch…wetter meine Begeisterung erst noch aktivieren. Da ich die Sonne in mir habe, gelingt mir das für gewöhnlich mühelos und zur Not helfen NLP, QiGong oder/und Selbsthypnose.

Bunte Regenschirme als Farbtupfer beim Halleschen Ostermarkt im Regenwetter

88/365 … doch an Blumen fehlt´s im Revier, …

29.03.2015
Die Sommerzeit beginnt mit richtig »Schietwedder«. Bis zum Osterspaziergang sind es noch ein paar Tage, an diesem Wochenende ist in Halle jedoch schon mal Ostermarkt, und damit der Umsatz stimmt, haben auch gleich noch die Geschäfte in der Innenstadt sowohl Samstag als auch am heutigen Palmsonntag geöffnet. Was tut die Gesellschaft nicht alles, damit das Geld in steter Bewegung bleibt und nicht schimmelt?
Petrus muss das offensichtlich nicht so toll gefunden haben und hat den Himmel zugezogen, schickte uns kalten Wind und Regen. Dafür konnten die Menschen mit bunten Mützen, Schals und vor allem Regenschirmen kräftige Farbtupfer setzen.