Blüte des Rosmarin-Strauchs

Tau des Meeres

Seit mehreren Wochen, mit ausklingendem Winter, blüht der Rosmarin auf unserem Balkon. Unzählige kleine zartblaue Lippenblüten zieren seither den eigentlich in unserer Region nicht winterharten Strauch. Für die Aufnahme habe ich die Methode des Focus Stacking ausprobiert. Dazu wurden acht Einzelaufnahmen geschossen, wobei der Fokus bei gleichen Einstellungen von Blende und Belichtungszeit jeweils um vielleicht 1-2 mm von der vorderen Kante der Blüte ausgehend bis zum Blütengrund nach hinten verschoben wurde. Anschließend errechnete Photoshop aus diesen Einzelaufnahmen das Endergebnis, wobei ich finde, dass zwei weitere Aufnahmen vorteilhaft gewesen wären.

Wieso Meeres-Tau? Rosmarin leitet sich angeblich vom lateinischen ros marinus ab, wobei ros Tau bedeutet und marinus erschließt sich leicht. Seit ich die Blüten gesehen habe, ist mir die Pflanze noch lieber, nicht mehr nur allein seiner starken Aromen wegen.

2 Gedanken zu “Tau des Meeres

  1. Die Schönheit steckt manchmal im Detail – oder andersherum – ist oft erst bei näherem Betrachten zu erkennen. Wer schaut schon so eine kleine Rosmarinblüte genau an. So unscheinbar, aber ich liebe sie auch, habe ich doch immer Rosmarin (neben vielen anderen Kräutern) auf meinem Balkon. Der hält ziemlich viel aus, sonst darf er auch mal ins Wohnzimmer. Vor kurzem habe ich ein Gänseblümchen fotografiert. Auch dieses Blümchen wird häufig übersehen. Schau mal: https://aktiv60plus.wordpress.com/2016/04/14/tausendschoen/
    Schönen Abend!

    Gefällt 1 Person

  2. Stimmt, wahrscheinlich ein wenig zu bescheiden oder schüchtern, das kleine Tausendschön? Dabei zeigen sich die schönen kleinen Blüten fast das ganze Jahr über. Schönes Bild.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s