Zwei Mitarbeiter des städtischen Nahverkehrsunternehmens sitzen mit einem Computer auf dem Schoß an einem Schaltschrank für den Betrieb der Straßenbahn

274/365 Digitale Verdrahtung

01.10.2015
Am Rannischen Platz in Halle geht es so langsam auf das Ende des Umbaus zu. Beim städtischen Nahverkehrsbetrieb heißt es auf der Website: »… im Herbst 2015 wird die Neugestaltung des Platzes abgeschlossen sein. Nach Fertigstellung des neuen Rannischen Platzes profitieren Anwohner, Autofahrer und Fußgänger von einem modernen, zeitgemäßen und barrierefreien Platz, der übersichtlicher und sicherer ist.«
Für die Sicherheit der Straßenbahnen im Zusammenspiel mit den anderen Verkehrsteilnehmern »verknüpfen« diese Mitarbeiter der HAVAG die »richtigen Drähte«.
Vielleicht wissen die beiden nicht genau, welches die richtigen Drähte oder Schalter sind und müssen erst einmal im Notebook nachschauen oder sie machen in einer kurzen Pause erst einmal ein kleines Computerspielchen oder sehen sich ein lustiges Filmchen an oder ich weiß auch nicht. Eines ist offensichtlich, ohne Computer läuft heute nichts mehr. Stimmt, ich habe ja selbst am Fahrrad einen kleinen Computer installiert, andere lassen vom Computer sogar ihre Schritte zählen…
Ich hoffe jedenfalls, dass der Platz möglichst schnell wieder komplett befahrbar ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s