Landung vor Poel: Nach der Überfahrt von Rerik mit der MS Salzhaff müssen die Passagiere ihr Gepäck inkl. Fahrräder oder Kinderwagen durch das knietiefe Wasser an Land tragen

223/365 Butterfahrt nach Poel

11.08.2015
Eine Seefahrt die ist lustig, … Und diese Überfahrt nach Poel war es erst recht. Jeden Dienstag kann man von Rerik aus über das Salzhaff zur Insel Poel übersetzen. Die Sache hat nur einen klitzekleinen Haken. Die MS Salzhaff kann vor Gollwitz nicht anlegen, es gibt keinen Anleger. Je nach Wasserstand müssen die Passagiere zwischen 50 und 120 m durch das Wasser waten und ihr Gepäck nebst mitgeführter Fahrzeuge, wie Fahrräder, Kinderwagen…, durch das knietiefe Wasser tragen. Aber das haben wir vorher gewusst und hatten dennoch viel Spaß bei der Überfahrt und erst recht beim Anlanden. Zurück ging es dann mit dem Fahrrad und Zwischenstop an der Holländermühle bei Stove.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s