Blütenstand des roten Fingerhuts mit Hummel im Landeanflug

170/365 Fingerhut und Hummelflug

19.06.2015
Später Nachmittag oder früher Abend: Der Fingerghut (Digitalis purpurea) hat sich nach dem Wässern wieder gut erholt und steht in voller Blütenpracht. Eine Hummel ist auch noch unterwegs und findet offensichtlich den Duft der Blüten unwiderstehlich. Ich habe gerade gelernt, dass der Fingerhut zur selben Familie wie der Breitwegerich, der Spitzwegerich oder das Vergissmeinnicht (Gamander Ehrenpreis – Veronica chamaedrys) gezählt wird. Wer hätte das gedacht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s